Information zum Lehrbetrieb und Corona-Virus (Sars-CoV-2)

Liebe Teilnehmer*innen, 
die Akademieleitung hat beschlossen, dass bis auf weiteres alle Kurse und Veranstaltungen ausschließlich virtuell stattfinden. 
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für Fragen Ihre Kursbuchung betreffend, kontaktieren Sie uns gerne unter
Telefon 089/4400-77930 oder christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de.


Ihr Team der Christophorus Akademie

 

Haftungsausschluss (disclaimer)

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. 
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. 
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht 
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. 
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! 
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Rechtswirksamkeit
Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf die Internetseite des

Klinikum der Universität München Campus Großhadern; Klinik und Poliklinik für Palliativmdizin
Christophorus Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

1. Informationen zum Urheberrecht
Alle Informationen dieser Internetseite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt.
Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, oder einem Dokument, ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen:
Das Dokument darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden. Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

 

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen
Diese Internetseite steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung.
Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.
Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen.
Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib-/Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

 

3. Meinungsäußerungen bei Kommentaren und im Forum
Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

 

3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer
Mit der Anmeldung auf der Internetseite erklärt sich der Nutzer - nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:
Mitglieder, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,

  1. Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten,
  2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber dieser Internetseite von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.
  3. Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von »0900«-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.
    Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber dieser Internetseite behalten sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Mitgliedschaft zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.

4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln
Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für redaktionellen Teil einzureichen, gilt Folgendes:
Voraussetzung für das Posten eigener Beiträge ist, dass das Mitglied seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen in sein Benutzerprofil eingetragen hat oder nach dem Einreichen des Artikels dort einträgt. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet.
Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:

  1. Das Mitglied versichert, das die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.
  2. Das Mitglied räumt den Betreibern ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.
  3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse desWebmasters wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber dieser Internetseite beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass diese Internetseite regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei diesera Internetseite in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.
  4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.
  5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »Unternehmensberatung  S E i M e. K.«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

5. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

 

6. Registrierung und Passwort
Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.
Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

 

7. Hinweis gemäß Teledienstgesetz
Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.


Kontakt
Fragen rund um diese Internetseite bitte an den Webmaster richten.

 

Datenschutzerklärung

Soweit zur besseren Lesbarkeit im Folgenden männliche Sprachformen verwendet werden, beziehen sich diese Begriffe immer auf die männliche und weibliche Bezeichnung.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist das:

Klinikum der Universität München
Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)
vertreten durch Verantwortliche im Sinne der DS-GVO:
Vorsitzender und Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. med. Karl-Walter Jauch
Kaufmännischer Direktor
Markus Zendler
Marchioninistraße 15
81377 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 089 4400 0

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Behördlicher Datenschutzbeauftragter des Klinikums der Universität München
Pettenkoferstraße 8
D-80336 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 089 4400 58454
Fax: 089 4400 55192

 

I. Datenverarbeitung
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur erheben, soweit dies erforderlich ist für die Bereitstellung einer funktionsfähigen Website als auch unserer Inhalte und Leistungen. Die Datenverarbeitung personenbezogener Nutzerdaten geschieht nur aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis oder wenn die Einwilligung des Nutzers hierzu vorliegt, es sei denn, eine vorherige Einholung der Einwilligung ist aus tatsächlichen Gründen nicht möglich.

Eine Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Nutzerdaten erfolgt in der Regel, wenn der Zweck der Verarbeitung erreicht ist. Sofern aufgrund Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, die für den Verantwortlichen gelten, durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber eine darüberhinausgehende Speicherung vorgesehen wurde, ist eine solche möglich. Ist durch die bezeichneten Rechtsgrundlagen eine Speicherfrist festgelegt und läuft diese ab, so werden die Daten gesperrt oder gelöscht, es sei denn, dass die weitere Speicherung für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung oder aus einem sonstigen Rechtsgrund erforderlich ist.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre beim Besuch unserer Webseiten ist uns wichtig. Zwei Arten von Informationen werden beim Besuch unserer Webseiten gespeichert:

Daten, die automatisch gespeichert werden
Daten, die Sie freiwillig auf Formularen angegeben haben.

 

Automatisch gespeicherte Daten - Nutzungsprofile
Unser System erfasst bei jedem Besuch unserer Website automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
    Datum und Uhrzeit der Anforderung
    vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
    vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname etc.)
    Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt etc.)
    Name der angeforderten Datei
    URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde
    Typ und Version des verwendeten Browsers
    Betriebssystem
    Internet-Service-Provider des Nutzers
    durchschnittliche Besuchszeit der Website
    aufgerufene Seiten
    Zugriffszeiten
    verwendete Endgeräte

Diese Daten werden in pseudonymisierter, identifizierbarer Form erhoben, gespeichert und ausgewertet. Die Speicherung der IP-Adresse durch das System ist zu dem Zweck erforderlich, damit die Website an den Rechner des Nutzers ausgeliefert werden kann, weshalb hierzu auch die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert werden muss. Des Weiteren erfolgt die Erhebung, Speicherung und Auswertung der vorgenannten Daten zu den Zwecken, unsere Webseiten für Sie benutzerfreundlicher und interessanter zu gestalten. Die Ergebnisse dieser Auswertung liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Ebenfalls werden die Daten in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Allerdings erfolgt keine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers.

Die Speicherung der Daten und der Logfiles erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage des Art.6 Abs.1 lit.f DS-GVO. In den vorgenannten Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung gemäß der angegebenen Rechtsgrundlage.

Eine Löschung der Daten erfolgt, wenn sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr notwendig sind.
Sofern Daten lediglich zur Bereitstellung der Website erfasst werden, ist dies bei Beendigung der jeweiligen Sitzung der Fall.
Werden Daten in Logfiles gespeichert, so ist keine Löschung erforderlich, da hier sofort eine Anonymisierung erfolgt, sodass der aufrufende Client nicht mehr zugeordnet werden kann.

Der Nutzer hat bezüglich der Erhebung, Erfassung und Speicherung dieser Daten kein Widerspruchsrecht, da die Datenerfassung zur Bereitstellung der Website und die Datenspeicherung in Logfiles für den Betrieb der Website zwingend erforderlich sind.

 

Persönliche Daten, die Sie freiwillig angeben
Damit Sie individuell zugeschnittene Leistungen erhalten, werden Sie gebeten, personenbezogene Daten anzugeben. Hierfür hält unsere Website Kontaktformulare (Kontakt, Feedback, Terminvereinbarung) bereit, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert.

 

Unterschiedliche Daten (je nach Kontaktformular) Daten werden im Rahmen dieses Prozesses erhoben, häufig dabei:

Vorname und Nachname
Telefonnummer
Email-Adresse


Zudem werden im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht folgende Daten gespeichert:

IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit


Falls Sie diese Angaben nicht machen möchten, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Sie keinen Zugriff auf die angeforderten Funktionen oder Informationen haben.

Alternativ können Sie uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall erfolgt eine Speicherung der mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers.

Die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann die vollständige Datensicherheit aufgrund von Sicherheitslücken nicht gewährleisten. Deshalb ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte durch uns nicht möglich. Insbesondere kann nicht ausgeschlossen werden, dass unverschlüsselte E-Mails von Unbefugten während der Übertragung mitgelesen werden können. Sofern Sie uns personenbezogene oder sensible Daten (z. B. Gesundheitsdaten) mitteilen bzw. übermitteln möchten, raten wir deshalb vom Versand unverschlüsselter E-Mails ab. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen somit den Postweg oder die telefonische Kontaktaufnahme.

Durch die freiwillige Angabe dieser Daten in den Kontaktformularen erklären Sie als Nutzer Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung der jeweils eingegebenen Daten. Die Datenverarbeitung erfolgt damit zum Zwecke der Kontaktaufnahme nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die durch die Übersendung einer E-Mail übermittelt werden ist Art.6 Abs.1 lit.f DS-GVO. Sofern die Kontaktanfrage oder die E-Mail den Abschluss eines Vertrages zum Ziel hat, so besteht eine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gemäß Art.6 Abs.1 lit.b DS-GVO.

Wir verarbeiten persönliche Daten nur zu den Zwecken der Konversation und der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten im Falle einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder per E-Mail liegt darin begründet.
Dabei kann es unter Umständen erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung an Dritte weitergeben zum Zwecke von medizinischer Behandlung, Kostensicherung insbesondere durch Krankenkassen, Sozialversicherungsträgern und Sozialhilfeträgern, zu wissenschaftlichen und statistischen Zwecke, zu Zwecken der Forschung und Lehre (wenn diese anonymisiert bzw. pseudonymisiert (ohne einfachen Bezug zum Betroffenen) sind). Bei der Fernwartung technischer Einrichtungen haben ggf. unsere Partnerfirmen (Infopark, Codeandconcept) bei administrativen Arbeiten sicht auf gespeicherte Daten. Unsere Geschäftspartner sind von uns aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ebenfalls einzuhalten.

Wir geben darüber hinaus Ihre Daten nur dann weiter, wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und/oder wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Eine Löschung der Daten erfolgt auch hier, wenn diese für die Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind. Personenbezogene Daten aus der Eingabemaske der Kontaktformulare und denjenigen, die per E-Mail übersandt wurden, werden grundsätzlich dann im Intranet des Klinikums der Universität Münche im E-Mail-Archiv bzw. klinischen Arbeitsplatzsystem gemäß den dort gesetzlichen Löschfristen vorgehalten.

Die Daten werden erst dann langfristig gespeichert, wenn sich aus der Kontaktanfrage ein Behandlungsverhältnis entwickelt. Die Dauer der Aufbewahrung richtet sich dann nach dem Behandlungsverhältnis bzw. gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, die beispielsweise für ihm Rahmen der Behandlung erhobener personenbezogener Daten 15 Jahre nach Abschluss der Behandlung betragen. Gegebenenfalls können sich aus weiteren Rechtsgrundlagen längere Aufbewahrungsfristen ergeben.

 

Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Der Nutzer hat grundsätzlich jederzeit das Recht zum Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung sowie das Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. In diesen Fällen ist eine Fortführung der Konversation dann nicht mehr möglich.

Der Widerruf der Einwilligung oder der Widerspruch gegen die Verarbeitung sind entweder schriftlich, telefonisch oder per Email gegenüber dem Verantwortlichen zu erklären.

Die für die Kontaktaufnahme gespeicherten personenbezogenen Daten werden im Falle des Widerrufs oder Widerspruchs nicht mehr verarbeitet, es sei denn, die Klinik kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Nutzers überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder die Rechte des Nutzers sind aufgrund einer gesetzlichen Grundlage beschränkt.

 

II. Cookies
Cookies sind automatisch erstellte Textdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers, wie PC, Laptop, Smartphone abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden, ohne auf diesem einen Schaden anzurichten.
Wir setzten zur Erleichterung der Bedienung unserer Webseiten sogenannnte Session-Cockies ein, die für die Dauer Ihres Besuchs gespeichert und im Anschluss Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.
Zudem werden auf der Website durch Piwik (Logfile-Analyse) Cookies verwendet, die es ermöglichen, das Surfverhalten des Nutzers zu analyisieren. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, wodurch eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website möglich wird. Allerdings erhalten wir hierdurch keine unmittelbare Kenntnis von der Identität des Nutzers. Siehe hierzu gesondert Punkt III - Piwik.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist die Rechtsgrundlage des Art.6 Abs.1 lit.f DS-GVO einschlägig. In den vorgenannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art.6 Abs.1 lit.f DS-GVO.
Für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers die Rechtsgrundlage Art.6 Abs.1 lit.a DS-GVO.

Nachdem Cookies auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Website übermittelt werden, kann jedoch die Speicherung bzw. Übertragung durch eine entsprechende Einstellung auf dem Browser des Nutzers eingeschränkt oder deaktiviert werden. Sofern Cookies bereits gespeichert sind, können diese jederzeit, auch automatisiert, gelöscht werden. Ferner kann der Nutzer durch entsprechende Browsereinstellung eine Information über das Setzen von Cookies erhalten, eine Erlaubnis für die Verwendung von Cookies nur im Einzelfall erteilen, einen allgemeinen oder nur für explizit genannte Fälle bestehenden Ausschluss für die Annahme von Cookies festlegen sowie beim Schließen des Browsers die automatische Löschung der Cookies einstellen.

 

III. Webanalyse durch Piwik
Diese Website verwendet zur Webanalyse Piwik. Hierzu wird auf Ihrem Computer ein sog. "Cookie" zur Identifizierung abgelegt und erzeugte Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an den Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, nachdem sie anonymisiert wurden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Seite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung der im Internetangebot "Klinikum der Universität München" erzeugten Nutzungsinformationen nicht einverstanden sind, können Sie dieser nachfolgend widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Deaktivierungs-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt.
Achtung: Wenn Sie ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird und von Ihnen erneut abgelegt werden muss.

IV. Google
Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ .

YouTube
Auf unserer Website sind Plugins von www.youtube.com integriert, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Seiten unserer Internetauftritts aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Youtube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von diesen Plugins wie z.B. Anklicken / Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem z.B. YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Youtube unter folgendem Link: www.google.com. Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Das heißt: YouTube speichert keine Cookies für einen Nutzer, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten.

 

V. Rechte des Nutzers
Auf Anfrage erhält der Nutzer jederzeit unentgeltlich Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten, u. a. zu Empfängern, Dauer der Speicherung sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Des Weiteren hat er unter bestimmten Voraussetzungen die Rechte auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Unterrichtung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen.

Der Nutzer hat das Recht, einer Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DS-GVO zu widersprechen, wenn wir diese gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, sofern hierfür Gründe gegeben sind, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben. Einer zu Zwecken der Direktwerbung auf dieser Rechtsgrundlage erfolgten Datenverarbeitung kann der Nutzer ohne Angabe von Gründen widersprechen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Nutzers überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Das Widerspruchsrecht kann unter den oben genannten Kontaktdaten ausgeübt werden.

Zudem hat der Nutzer im Falle einer erteilten Einwilligung ein jederzeitiges Widerrufsrecht. Der Widerruf der Einwilligung wirkt für die Zukunft, sodass hierdurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt wird.

Sollte der Nutzer der Auffassung sein, dass eine rechtswidrige Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erfolgt, so kommt ihm zudem ein Beschwerderecht zu, aufgrund dessen er sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren kann. Die Anschrift der für die Verantwortliche zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

 

Name und Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde für den öffentlichen Bereich in Bayern

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)
Postfach 221219
D-80502 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 089 212672 0
Fax: 089 212672 50

Name und Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde für den nicht-öffentlichen Bereich in Bayern

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht c/o Regierung von Mittelfranken
Promenade 27
91522 Ansbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0981 53 1300
Fax: 0981 53 98 1300

 

VI. Änderung der Datenschutzerklärung
Eine Änderung dieser Datenschutzerklärung kann aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Bestimmungen oder aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber notwendig werden. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter:
http://www.klinikum.uni-muenchen.de/de/impressum/datenschutz.html
von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Unsere Webseiten enthalten möglicherweise Links zu anderen externen Webseiten. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf diese verlinkten Webseiten.

Falls Sie Fragen zum Datenschutz haben, senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stand 25. Mai 2018

Die Christophorus Akademie

Wir qualifizieren Fachkräfte in Hospizarbeit und Palliative Care und vernetzen Menschen, die in diesem Bereich arbeiten. Ein hoher Qualitätsanspruch, moderne Unterrichtsmethoden und die Orientierung an den Bedürfnissen unserer Teilnehmenden sind uns wichtig.

 

Sie finden unsere Veranstaltungen in den Rubriken

QUALIFIZIEREN
VERTIEFEN I VERNETZEN

LEHREN LERNEN

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

Was in der Krise zählt… Gedanken in der zweiten Welle 

Seit Beginn der Corona Pandemie machen wir die Erfahrung, dass vieles nicht mehr sicher oder gar nachhaltig ist. Auch nicht ein Motto für ein Jahresprogramm.
Dass der Tod unvermeidbar ist, das war schon immer unser Thema. Dass sich vor seiner pandemischen Wucht alles beugen muss, ist eine neue und bittere Erkenntnis. Es zeigt sich, dass palliatives Wissen und palliative Haltung auch und gerade in Katastrophenzeiten unverzichtbar sind. An einigen Kliniken hat man flugs das Personal von Palliativstationen abgezogen oder gar den Sinn von Palliativbegleitung in Frage gestellt. In anderen Häusern war sehr schnell klar, dass Covid-Patient*innen mit einer schlechten Prognose eine intensive Palliativbehandlung brauchen und bekommen und nicht alleine gelassen werden.


Und in den Kursen, die ab Ende Mai wieder stattfinden durften, berichteten Pflegende und Ärzt*innen, wie sie durch die Krise gekommen sind: mit hoher Arbeitsbelastung, teils konfrontiert mit fraglichen Shutdowns in Pflegeeinrichtungen, teils selbst infiziert und geschwächt.


Was lernen wir aus der Krise? Unter den 10 Aufgaben, die Nikil Mukerji und Adriano Mannino gefunden haben (Covid-19: Was in der Krise zählt. Über Philosophie in Echtzeit, Reclam 2020) möchten wir drei Empfehlungen hervorheben.


Denke lieber auf Vorrat und diversifiziere auf Vorrat gedachtes Wissen
Katastrophenmanagement kennt nur eine Handlungsoption… und das alternativlose Arbeiten und Beraten sollte genau einer solchen Situation vorbehalten bleiben. Plan A und Plan B bedenken, heißt in der palliativen Begleitung: keine Angst zu haben, über Sterben als eine Option zu reden und dabei die ganze Fachlichkeit mit dem Lebenswillen von Kranken in Einklang zu bringen.


Auf Vorrat gedachtes Wissen regelmäßig abrufen und es über Köpfe, Orte und Organisationen verbreiten
Palliative Care Fachkräfte gehören zur Grundausstattung aller Pflegeeinrichtungen und aller Kliniken. Und die Vernetzung von Palliativ- und Hospizangeboten gehört zur Infrastruktur lebendiger Kommunen. Dahin ist noch ein weiter Weg.


Gib der Praxis den Vorrang
Die Kombination von Vorausplanen und Nachdenken braucht Foren – in Akademien, in Beratungsgesprächen zu individuellen Werten und Behandlungswünschen. Und den sozialen Tod durch Isolation als gravierendes Symptom wahrnehmen – wen schützen wir wovor?


Gemeinsames Denken und Lernen ist systemrelevant und macht in der Krise Entscheidungen sicherer und schneller.


Und die Einladung zu präventivem Denken über Notwendendes gilt über diese bemerkenswerte Zeit hinaus.
Bleiben Sie aufmerksam und gesund!

 

Ihr

Hermann Reigber
Geschäftsführender Leiter der Christophorus Akademie

 

Ihre

Claudia Bausewein
Direktorin der Klinik für Palliativmedizin

Reigber sign

  bausweinsign

Kontakt

LMU Klinikum, Campus Großhadern 
Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin

Christophorus Akademie
für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit
Marchioninistraße 15 I 81377 München

Telefon +49 89 4400-77930
Telefax +49 89 4400-77939
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.christophorus-akademie.de


IHRE ANSPRECHPARTNER*INNEN...


… Kursanmeldung/ Seminarvorbereitung und -betreuung

Cihan Saller-Kaya +49 89 4400-77938
Gabi Lachmann +49 89 4400-77931


… Assistenz der Geschäftsführung/ Sekretariat

Charlotte Knaus-Fischer
+49 89 4400-77930


… Programmplanung/ Öffentlichkeitsarbeit/ Trauerbegleitung

Petra Wilbiller +49 89 4400-77933


… Leitung

Prof. Dr. med. Claudia Bausewein PhD MSc
Wissenschaftliche Leitung

 

+49 89 4400-77930
Hermann Reigber
Geschäftsführende Leitung
+49 89 4400-77934



… inhaltlich

Palliativmedizin
Prof. Dr. med. Claudia Bausewein PhD MSc +49 89 4400-77930
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Palliative Care Psychosozial, Hospizarbeit, Palliative Praxis, Behandlung im Voraus planen 
Hermann Reigber +49 89 4400-77934
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Palliative Care in der Eingliederungshilfe  
Eva Maria Trautwein +49 89 4400-77935
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Palliative Care Seelsorge
Karoline Labitzke +49 89 4400-77930
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Palliativpharmazie
Dr. rer. biol. hum. Constanze Rémi MSc +49 89 4400-77930
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Förderer

Die Christophorus Akademie arbeitet nicht gewinnorientiert, sie finanziert sich durch Teilnahmegebühren, Zuschüsse und Spenden.

Unsere Förderer sind die Deutschen Krebshilfe, der Christophorus Hospiz Verein und das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, sowie der Förderverein Palliativmedizin an der Universität München.
 
Die Paula Kubitscheck-Vogel-Stiftung, die Bayerische Stiftung Hospiz und die Ingeborg Wagner-Schopper-Stiftung ermöglichen die Umsetzung spezifischer Projekte.
 
Herzlichen Dank!