Kollegiale Beratung - Pädagogische Weiter- und Qualitätsentwicklung für Kursleitungen

Die kollegiale Beratung dient dem Ziel, von erfahrenen Kolleg*innen Beobachtungen und Ideen zu erhalten, wie ein Konzept, eine Methode oder ein Vortrag/Impuls ankommt und ggf. vertieft, verkürzt oder ergänzt werden kann. Darüber hinaus können Intervisionsfragen formuliert und diskutiert werden.

An diesem Tag stellen die Kursleitungen eigene Unterrichtsentwürfe zur kollegialen Beratung vor und gehen in praktische Überlegungen zur Umsetzung. Bitte senden Sie vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn Ihre Entwürfe ein.

 

Dieser Kurs ist für aktive Kursleiter*innen alle vier Jahre verpflichtend.


Der Kurs wird im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) im Rahmen der Rezertifizierung durchgeführt.

DGP logo 100dpi rgb

zertifizierte Kursleitungen Palliative Care/ Palliativmedizin
Kursleiterqualifizierung mit Anerkennung der DGP

 

 

Termine 2021 werden in den Partnerakademien angeboten